Blog

RT84: Erste Erfahrungen

Nach dem ich die Tage so einige Fragen gestellt habe, habe ich einige Antworten erhalten. Auf dieser Basis habe ich meinen ersten CodePlug kräftig umgebaut, damit ich auch so ein paar "Macken" des Gerätes umgehen kann: DC7OS.rdt

Ich habe da nicht nur die von mir genutzten Relais und OV-QRGs eingetragen, sondern auch ein paar, von mir genutzte TGs in die RXGroupList. Wo ich derzeit noch nicht so ganz durchsteige, sind die ganzen Symbole in der Statusleiste und die Funktionen, die man auf die Tasten leden kann. Aber auch das wird sich, hoffentlich, irgendwann klären.

Die nächste Frage, die sich mir stellt, wo ich auch noch keine, oder aus meiner Sicht nur unzureichende, Lösungen im Netzgefunden habe: Wie stelle ich am besten meinen MMDVM mit Pi-Star ein, um DMR nutzen zu können? Da ich keinerlei Ahnung von Linux, und auch keinen Bock mich da einzuarbeiten, habe, möchte ich schon die bisher gewohnte Pi-Star-Oberfläche nutzen. 

<< Zur vorigen Seite

Letzte Änderung am  22.12.2018

Impressum, Datenschutzerklärung